© TRIX EXPRESS FREUNDE INTERNATIONAL
SOMMERSTAMMTISCH
Stephan Struth hat dieses Jahr seine Freunde zu einem Sommerstammtisch nach Jülich eingeladen. Dabei lag der Focus nicht allein auf den Trix Express Freunden International, sondern auch auf Freunden des Trix Express Systems, die Stephan persönlich eingeladen hatte, um sich über das Hobby auszutauschen und gemeinsam am 31.08.2019 zu grillen. Leider hatte nicht jeder Zeit. Bis 13:00 Uhr trafen die Teilnehmer ein. Jeder hatte rollendes Material mitgebracht und so fuhren als erstes die Züge über das Gleis. Das Motto war „Lieblingszüge“. Es rollten eine umgebaute Piko 232 mit den Panzerzugwagen von Trix, der Flixtrain von Piko, die BR 42 von Trix und eine BR 23 von Roco mit Lilliput-Wagen. Eine Trix 112 zog die Rheingold-Wagen von Röwa. Auch weitere Modelle waren am Start. Ton Jongen zeigte einige neue Entwicklungen aus seiner Werkstatt, die für original Dampflokomotiven von Trix Express eine zusätzliche, bessere Stromaufnahme ermöglichen. Ebenso hatte er eine um- gebaute Elektolokomotive 120 von Piko dabei. So war ein schöner Vergleich mit den Modellen von Trix möglich. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Bei Steak und/ oder Wurst vom Grill und leckeren Salaten war für jeden Geschmack etwas dabei. So saßen alle noch zusammen bis spät in die Nacht. Eine rundum gelungene Veranstaltung für die sich auch eine längere Anfahrt gelohnt hat.
SOMMERSTAMMTISCH IN JÜLICH