Logo Porträt Märchenerzählerin

 

Wir meinen, das Märchen und das Spiel gehöre zur Kindheit: wir Kurzsichtigen! Als ob wir in irgend einem Lebensalter ohne Märchen und Spiel leben möchten!"

Friedrich Wilhelm Nietzsche

(1844 - 1900), deutscher Philosoph, Essayist, Lyriker und Schriftsteller

Schatztruhe

Es war einmal eine Erzieherin, die mit dem Medium "Sprache" Kinderaugen zum Leuchten bringen wollte..... Sie nahm sich Märchen, die Kinderaugen zum Leuchten bringen und in das Land der Phantasie entführen. Um die Märchen schön und gut erzählen zu können, schloß sie eine Ausbildung zur Märchenerzählerin in der SKA Bad Wörishofen ab.

Meine Märchenerzählungen werden in einer Mischung aus Figuren- und Menschentheater, Sing- und Bewegungselementen und Wahrnehmungsübungen erzählt. Die Zuhörer werden aktiv mit einbezogen und es ist mir wichtig, alle Sinne anzusprechen.

       Unser wahrer Schatz sind Wörter und Silben, ein wahrer Silbenschatz....