www.bullterrier-nothilfe.de

Dogo Argentino's suchen ein Zuhause:

ACHTUNG E-Mail-Adressen werden in Zukunft verfälscht angegeben, um es Spamern schwerer zu machen. Bitte ersetzen Sie das [at] durch @!

Bitte unbedingt lesen: Hinweise zur Vermittlung und Mut zum erwachsenen Hund

Leider bekommen wir im Falle einer Vermittlung oft keine Rückmeldung. Deshalb bitten wir um Mitteilung, falls ein hier vorgestellter Hund bereits ein neues Zuhause gefunden hat. Des weiteren bitten wir darum, uns Molosser in Tierheimen zu melden, damit sie in diese Liste aufgenommen werden können.

Rassezuordnungen machen die vermittelnden Tierschutzorganisationen. Wir haben darauf keinen Einfluß!

Bei vielen
"Briefmarkenbildern"
kann durch Anklicken
eine Vergrößerung
angezeigt werden.
Für Hunde ohne speziellen Ansprechpartner setzen Sie sich bitte mit K. Keck, Tel. 0931/91886, kkeck [at] gmx.de in Verbindung. Weitere Molosser finden Sie bei www.molosser-vermittlungshilfe.de, Dogo's in Not auf auch dieser Seite und im Molosserforum


Bild 2

Der junge Dogo Argentino Tyson, geb. am 24.07.2016, ist im Moment noch ein echtes Riesenbaby. Da der Dogo in Hessen auf der Rasseliste steht, müssten Interessenten über einen sogenannten Sachkundenachweis verfügen, oder bereit sein, diesen abzulegen. Auch sollte man sich bewusst sein, dass ein Listenhund in vielen Gemeinden höhere Steuern kostet. Es gibt allerdings auch einige Bundesländer, in welchen Tysons Rasse nicht auf der Liste steht. Da würde dies natürlich wegfallen. Tyson sollte den mit 18 Monaten anstehenden Wesenstest (wie gesagt, in Hessen :-) ) aber problemlos bestehen dürfen. Denn der junge Kerl ist einfach nur zauberhaft. Er mag Menschen egal ob groß oder klein. Nur an seiner Erziehung sollte noch gearbeitet werden, damit er seine stürmischen Begrüßungen in formvollendete Vorstellungen verwandeln kann. Das Alleinsein zählt auch noch nicht zu seinen Stärken und Geduld im Allgemeinen müsste dem jungen Rowdy auch nochmal genauer erklärt werden ;-) TH Gießen, Tel. 0641/52251, inf[at]tsv-giessen.de, www.tsv-giessen.de (eingestellt 21.05.17) (mail)


Bild 2, Bild 3

Lasina, geb. 03.01.10, Dogo Argentino: Lasina kommt aus schlechter Haltung und hatte bisher kein schönes Hundeleben. Die weiße Hundedame möchte deswegen alles nachholen und ist sehr verschmust und anhänglich. Lasina ist gegenüber Menschen sehr freundlich und kennt auch dem Umgang mit sehr kleinen Kindern. Sie bietet sich auch sehr gerne zum Kinder-Spielzeug apportieren an. Spaziergänge und gemeinsame Unternehmungen machen ihr großen Spaß, alleine bleiben möchte sie aber (noch) nicht. Mit Katzen ist sie nicht verträglich. Lasina versteht sich im Tierheim mit manchen Rüden möchte in ihrem Zuhause aber Einzelprinzessin sein. Für die liebe Hündin suchen wir ein Zuhause bei einer sportlichen Familie, gerne auch mit Kindern.TH Reutlingen, Tel. 07121/144806-63, -69, hunde[at]tierschutzverein-reutlingen.de (eingestellt 01.03.15) (mail)


Bild 2

Putscho, Dogo Argentino Mix, *2007, männlich, TAUB! Der junge gut kniehohe DogoMix wurde bislang im Zwinger gehalten und muss das ruhige Wohnungsleben noch kennen lernen. Er freut sich unbändigüber alle Menschen und Besucher, ist sehr ungestüm aber verträglich mitanderen Hunden und ein unheimlich verschmuster, lieber Hundemann. Für Putscho suchen wir verantwortungsbewusste Halter, die mit Putscho eine Hundeschule besuchen wollen und die Spaß daran finden ihm die Zeichensprache beizubringen.http://www.heilbronner-tierschutz.de/, tierheim [at] heilbronner-tierschutz.de (gemeldet 27.04.08; aktualisiert 23.08.09; aktualisiert 11.01.15) (mail)