DARC-Logo
Deutsche Amateur Radio Station
DF1FY
Locator: JO 40 JD
OV Hanau DOK: F09
CQ Zone 14
ITU Zone 28
DE1FYA
DN2FY
SWL Short Wave Listener
Ausbildungsstation
DIG 1541
DARC-Logo
FiH 624 FX
FiH-Logo
Reinhard (René) Schuster, Weinbergstraße 10, 63477 Maintal   Kalender 

Wie werde ich Funkamateur

 
Um auf den Amateurfunkfrequenzen funken zu dürfen braucht man eine Genehmigung!
Das Amateurfunkzeugnis (früher FUNKLIZENZ) ist ein reines Prüfungszeugnis mit dem die Zulassung zur Teilnahme am Amateurfunkdienst und das dazugehörige personengebundene Rufzeichen beantragt werden kann.
 
Man muss also eine Prüfung bei der Bundesnetzagentur ablegen und bestehen.
 
  Je nach eigener Veranlagung und nach der verfügbaren Freizeit kann man sich entweder alleine oder in Gruppen das notwendige Wissen aneignen.  
     

Der Deutsche Amateur Radio Club e.V. (DARC) bietet unter
www.amateurfunkpruefung.de
einen kostenlosen Kurs zur Erlangung des Amateurfunkzeugnisses an.

     
  Die Ortsverbände (OVs) des DARC bieten bei Bedarf auch Funkkurse an. Hier kann man sich mit den YLs (Funkerinnen) und OMs (Funkern) austauschen und vieles hinterfragen.  
     
  Funker in deiner Nähe findest du, wenn du Wo finde ich Funker anklickst. Hier kannst du erfahren, wann und wo Kurse stattfinden.  
     
  Merke: Betriebstechnik lernt man am einfachsten, indem man auf den Amateurfunkfrequenzen zuhört!  
     
  vy 73 es 55 (Alles Gute und viel Glück)  
DF1FY©2019